Kundenverwaltung mit Durchblick

Mit infra-struktur liegen alle relevanten Informationen zu Ihren Kunden und Projekten in nachvollziehbaren Kundenhistorien. So weiß jeder im Unternehmen, wer was wann mit wem besprochen hat.

infra-struktur in 8 Schritten erklärt

Erfahren Sie, wie wir seit über 20 Jahren Unternehmen dabei helfen die Kundenverwaltung zu vereinfachen

1. KundenHistorie

Legen Sie alle Informationen zu Ihren Kunden zentral an einem Ort ab und erstellen Sie sich nachvollziehbare Kundenhistorien. Das sorgt für Transparenzen die Ihnen und Ihrem Team helfen, binnen Sekunden auf dem Stand der Dinge zu sein. Verpuzzeln Sie alle Infos zu Ihren Kunden und Projekten, um alles im Blick zu haben

2. Anruferkennung

Wir verbinden unsere infra-struktur mit Ihrem Telefon. So wissen Sie nicht nur, wer Sie anruft, sondern können auch direkt per Mausklick zurückrufen. Jeder Anruf verknüpft sich automatisch mit der richtigen Kundenhistorie. Durch die hinterlegte Anrufnotiz wissen Sie, wie Ihre Kollegin letzten Donnerstag mit Ihrem Kunden verblieben ist

3. E-Mail Verlauf

Die gesamte E-Mail Kommunikation landet automatisch in der richtigen Kundenhistorie. So finden Sie im Handumdrehen die Infos, die Sie jetzt brauchen – selbst, wenn Ihre Kollegen gerade im Urlaub sind

4. Aufgaben

Erstellen Sie sich Aufgaben und teilen Sie diese mit Ihren Kollegen.  Lassen Sie sich zum passenden Zeitpunkt an Aufgaben erinnern, damit nichts untergeht. Dank Ampelfunktion haben Sie den Bearbeitungsstatus jederzeit im Griff

5. Dokumente

Hinterlegen Sie alle Kundenrelevanten Dokumente strukturiert in der passenden Kundenhistorie und finden Sie mit wenigen Klicks jedes Dokument wieder. Dokumente an Kollegen delegieren oder eine neue Version erstellen? Auch das geht

6. Chat und Nachrichten

Schreiben und informieren Sie Ihre Kollegen per Chatfunktion.
Eins zu eins oder in der Gruppe. Verpuzzeln Sie den Chat mit Ihren Kundenhistorien, damit wichtige Infos nicht zwischen “Tür und Angel” liegen bleiben

7. Kalender

Teilen Sie Ihren Kalender mit Kollegen, um sich einfacher zu organisieren. Planen Sie Termine mit Kunden und lassen Sie sich erinnern. Verknüpfen Sie Ihre Termine mit dem passenden Kunden, damit Sie wissen, wann Sie wie viel Zeit investieren haben

8. Mobil & Ortsunabhängig

Sie haben von jedem Ort der Welt sicheren Zugriff auf Ihre Daten. Mit deutschen Rechenzentren sorgen wir für maximale Sicherheitsstandards

Das sagen unsere Kunden

Lückenlose Dokumentation

Bei Fischer 3D-Messtechnik liegen teilweise große Zeitspannen zwischen Kundenanfrage und Projektabschluss. Das bedingt einen hohen Dokumentationsaufwand, um beim Kunden stets souverän und perfekt informiert auftreten zu können. „Erst letzte Woche habe ich noch mit einem Kunden über einen Anruf vom 14.10. um 10:52 Uhr gesprochen. Er war fasziniert, wie detailliert wir das dokumentieren und wie wir jederzeit auf alles zurückgreifen können!“

Christian Sturm

QMB / SSB, Fischer 3D-Messtechnik GmbH & Co. KG

Finden statt Suchen

“Durch die Umstellung wurde eine Lösung für die Arbeitsabläufe gefunden, die nicht nur die Kunden, sondern auch die Mitarbeiter des Unternehmens zufrieden stellt. Es können direkt mit ein paar Mausklicks Auskünfte gegeben werden. Jeder Mitarbeiter weiß über alles Bescheid und kann jedem Kunden weiterhelfen.” Wenn man mal die ein oder andere Anpassung wünscht, braucht man den Wunsch nur beim Support äußern, dann wird dies umgesetzt.“ so Rosacker-Sommerfeldt

Martina Rosacker-Sommerfeldt

Geschäftsführerin, Fahrrad Rosacker

Kostenlose demotour

In einer kostenlosen Demotour zeigen wir Ihnen wie infra-struktur Ihre Kundenverwaltung vereinfacht

Kamil Jäger

jaeger@netzkultur.de
02941 272630

Demoanfrage LP Kundenverwaltung