Spezialisierung – besonders für kleine Unternehmen kann es der Schlüssel zum Erfolg sein. Eine Marktlücke finden und eine beherrschende Stellung als Akteur in dieser Marktnische einnehmen. Selbst der größte Einzelhändler kann nicht die Bedürfnisse jedes Kunden erfüllen. Daher wird es immer Gruppen geben, deren Bedarf an einem bestimmten Produkt oder einer bestimmten Dienstleistung nicht gedeckt ist. Wie kannst Du von ungedeckten Bedürfnissen profitieren und eine Marktlücke finden und dominieren?

Diese vier Grundkonzepte sind der Schlüssel zum Erfolg durch Spezialisierung in einer Marktnische

Z

Identifiziere Deine Interessen und Leidenschaften

Dies ist möglicherweise etwas, was Du bereits getan hast. Wenn nicht, ist es höchste Zeit eine Liste mit 10 aktuellen Interessen und Leidenschaftsbereichen zu erstellen.

Denn eines ist klar: Die Geschäftswelt ist nicht einfach und eher früher als später werden Du und Dein Konzept auf die Probe gestellt werden. Wenn Du in einem Bereich tätig bist, für den Du eigentlich keinerlei Leidenschaft oder auch nur Interesse hast, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Du aufgeben wirst.

Dies bedeutet nicht, dass Du dich für jeden Teil des Geschäfts restlos begeistern können musst. Es reicht meist schon, wenn Du für einen Aspekt der Arbeit wirklich brennst. Dann bleibst Du auch dabei.

Hier sind einige Fragen, um deine Interessen und Leidenschaften zu ermitteln:

– Was tust Du gern in deiner Freizeit?
– Worauf freust Du Dich schon bevor Du damit angefangen hast?
– Welche Zeitschriften hast Du abonniert?
– Über welche Themen liest Du am liebsten?
– In welchen Clubs oder Organisationen bist Du aktiv?

Wenn Du eine Marktlücke in einem Bereich findest, der Dich wirklich begeistert, ist das schon der erste Schritt zum Erfolg.

Z

Biete ein einzigartiges Produkt oder eine einzigartige Dienstleistung an

Idealerweise bist Du der einzige, der verkauft, was Du verkaufst. Der Trick, um ein einzigartiges Produkt oder eine einzigartige Dienstleistung zu entwickeln, besteht darin, nach ungedeckten Bedürfnissen zu suchen. Zum Beispiel kreierst Du handgefertigte Outfits im Mittelalter-Stil. Diese Marktnische ist so klein, dass es sich für große Einzelhändler und sogar Geschäfte, die sich auf Kostüme spezialisiert haben, nicht lohnt, diese Art von Kleidungsstücken anzubieten. Weltweit gesehen ist die Nachfrage aber dennoch groß genug, dass Kunden von Chicago bis Chemnitz glücklich sein werden, dass Du diese Marktlücke füllst und Dank deiner Spezialisierung mit Deinem Onlineshop ordentlich Umsatz machen wirst.

Auch Dienstleistungen und Prozesse können Produkte sein. Zum Beispiel hat sich jemand einst die Tintenstrahldruckerpatrone genauer angeschaut, ist auf Idee und das Verfahren zum Nachfüllen gekommen und hat damit eine Marktlücke gefunden, die ihn reich gemacht hat.

Z

Biete ein marktfähiges Produkt oder eine marktfähige Dienstleistung an

Du hast echten Erfindergeist und hast schon alle möglichen Arten von innovativen, einzigartigen und originellen Produkten und Dienstleistungen entwickelt? Das Problem: Wenn kein Bedarf an dem Produkt oder dem Service besteht, das du anbietest, sind auch die kreativsten Ideen von geringem Nutzen. Obwohl Du auf Spezialisierung auf eine Marktnische abzielst, muss die Nachfrage nach Deinem Produkt dennoch groß genug sein, damit Du Gewinne erzielen kannst.

Um die Nachfrage zu bestimmen, musst Du Deinen Markt einschätzen und umfangreiche Marktforschung betreiben. Um sicherzustellen, dass es einen substantiellen Markt für Dein Produkt gibt, kannst Du dies am besten herausfinden, indem Du dich direkt an deine Zielgruppe wendest. Frag im Freundeskreis herum, was die Leute von Deiner Idee halten. Mach eine Online-Umfrage oder ganz altmodisch: Gehe auf die Straße und frag nach.

Z

Wähle eine Marktnische, die noch nicht besetzt ist

Nischenmärkte sind klein. Daher bieten sie nur Platz für eine begrenzte Anzahl von Akteuren. Wenn Du vorhast, selbst ein Unternehmen ins Leben zu rufen, informiere Dich über Deine Konkurrenz, finde heraus, wie groß der Markt wirklich ist und wie viel von diesem Markt noch nicht besetzt ist. Wenn Du keine, oder – je nach Größe der Marktnische – wenige Mitbewerber hast und die Nachfrage groß genug erscheint, stehen die Chancen auf Erfolg für Dein Geschäftskonzept gut.

Wirb oder stirb

“Wirb oder stirb” mag ein bisschen nach einer alten Weisheit klingen. Aber aufgrund Deiner Spezialisierung könnte dieser alte Grundsatz für Deinen Erfolg kaum wichtiger sein. Marketing und Werbung ist für Unternehmen, die eine Marktnische bedienen sogar von noch größerer Bedeutung als für Geschäftskonzepte, die einen größeren Markt bedienen, da das Bewusstsein der potentiellen Kunden für Deine Dienstleistung oder Dein Produkt erst geweckt werden muss. Ob Dein Konzept zu einem Erfolg wird oder scheitert, hängt maßgeblich davon ab, ob genau der richtige Kunde- oder Kundentyp auf dich aufmerksam wird und Du ihn überzeugen kannst, dass er Dein Produkt unbedingt braucht.

Wenn Du zum Beispiel einen Starbucks eröffnest, ist den Kunden sofort klar, was sie zu erwarten haben, und sie wissen, ob sie einen Kaffee wollen oder nicht. Werbung ist in diesem Fall weniger wichtig. Wenn Du dagegen ein Geschäft eröffnest, das tiefenpsychologische Therapien für Hunde und Katzen oder, um das Beispiel von vorhin aufzugreifen, mittelalterliche Kostüme anbietet, sind die Menschen weniger sachkundig und weniger sicher, ob sie Dein Produkt benötigen.

Durch Marketing kannst Du Dein Klientel erreichen und schulen. Wenn Du den Erstkontakt geschafft hast, bau eine Beziehung zu Deinen Kunden auf, indem du regelmäßig Kontakt aufnimmst.

Wenn Du alle vier oben genannten Konzepte anwendest, genießt Dein kleines Unternehmen den starken Wettbewerbsvorteil, den die Beherrschung einer Marktnische bietet.

 

 

Ist es zwingend notwendig eine Marktlücke zu finden, um Erfolg zu haben?

Spezialisierung ist für Unternehmer und Gründer natürlich nicht der einzige Weg zum Erfolg. Wenn Du ein Unternehmen gründen oder strategisch neu aufstellen möchtest, gibt es auch in den bestehenden, traditionellen Märkten viele bewährte Geschäftsideen, mit denen Du durchstarten bzw. Deinen Umsatz steigern kannst. Beispielsweise sorgen sich Kunden zunehmend um die Umwelt. Indem Du auf umweltfreundliche Geschäftspraktiken setzt – und dies auch entsprechend publik machst – kannst Du einen völlig neuen Kundenkreis gewinnen.

Zwei Grundvoraussetzungen solltest Du aber in jedem Fall erfüllen:

1. Biete Produkte und Dienstleistungen an, die Deine Kunden wirklich benötigen
2. Biete Deinen Kunden einen besseren Kundenservice als Deine Mitbewerber

 

Hast Du Deinen Kundenservice im Griff?
Wir zeigen Dir, wie einfach wir Kundenservice mit unserer infra-struktur leben – und was wir können, kannst Du auch.  Einfach Demotour anfordern und wir sprechen drüber.

Share This