Kostenloser Demozugang


Video – Per Dropzone Dokumente hochladen und versenden

14. November 2018

Dropzone Video

Video: Dokumente einfügen per Dropzone

sie ist irgendwie „magisch“ – die neue Dropzone. Sie erscheint wie von Geisterhand, wenn Sie eine Datei oder ein Dokument per Drag&Drop auf Ihre infra-struktur ziehen.

Was die neue Dropzone alles kann, erfahren Sie im Video.

 

Die 3 Möglichkeiten der Dropzone

Sie können Dokumente direkt aus dem Filesystem in die digitale Ablage Ihrer infra-struktur hochladen oder als E-Mail-Anhang versenden. Zusätzlich können Sie Dateien mit Kollegen teilen oder an diese mit einer kurzen Notiz delegieren.

Optische Vorschau der Dokumente

(Datei-)namen sind Schall und Rauch – besser ist da die optische Vorschau der Dokumente. Im Sidepanel sehen Sie direkt auf einen Blick, ob es sich um das richtige Dokument handelt und ob es tatsächlich die aktuelle Version ist. Kein lästiges Doppelklicken, Öffnen und Schließen des Dateifensters mehr.

Dateien & Dokumente versionieren

Sie arbeiten mit mehreren Kollegen an einer Datei, es entsteht eine Version nach der anderen. Versionieren Sie alle Bearbeitungsstände in infra-struktur – ebenfalls per Drag&Drop. So beibt die digitale Dokumenten-Ablage auf dem aktuellsten Stand. Zu jeder Zeit können Sie auf alle Bearbeitungsstände zurückgreifen.

Dateien aus Filesystem oder digitaler Ablage direkt als E-Mail Anhang versenden

Egal ob Bilddatei, Word-Dokument oder PDF-File – jede Datei können Sie entweder aus dem Filesystem per Drag&Drop in Ihr E-Mail-Fenster schieben oder Dokumente aus Ihrer digitalen Ablage auswählen und als Anhang mitsenden.

Sie benötigen Hilfe?

Dann sprechen Sie unser Support-Team an. Sie helfen Ihnen auf dem kurzen Dienstweg.

Weitere Videos zu infra-struktur Funktionen >>

Linie
Demozugang anfordern

infra-struktur live erleben!

Erleben Sie, wie infra-struktur funktioniert und erhalten kostenfrei Ihren persönlichen Demozugang.

Demozugang anfordern

Haben Sie Fragen?

Kontakt

Schnelle Antworten auf alle Ihre Fragen erhalten Sie über unser kompetentes Beratungsteam:

Fon +49 29 41 / 27 26 3-0
kontakt@netzkultur.de