infra-struktur CRM Software Headergrafik
Kostenloser Demozugang

Blog

12. September 2017

Die Eisenhower-Methode

Aufräumen mit Eisenhower

Aufräumen mit Eisenhower

Kennen Sie das? Eine Aufgabe nach der anderen landet auf Ihrem Schreibtisch und Sie wissen gar nicht wo Sie anfangen sollen? Dagegen gibt es eine Lösung: Das Eisenhower Prinzip. Eine simple Methode, mit der Sie Ihren Schreibtisch schnell aufräumen und Zeit für die wirklich wichtigen Aufgaben haben.

 

(mehr …)

Linie

4. September 2017

CRM statt Excel Bingo – Vortrag beim IT&Media FutureCongress in Bielefeld

Besuch bei IT&MEDIA FUTUREcongress

Hippes CRM statt Excel Bingo

Einladung zum IT&MEDIA FUTUREcongress

Grundlage für den Vertrieb sind Kundendaten. Aber wo speichern Sie diese ab? In Excel? Können Sie machen, aber Excel hat seine Grenzen. Aufgaben und Wiedervorlagen oder Vertriebsstatus und Kontakthistorien lassen sich in Excel nicht abbilden. Die Lösung: Ein CRM-System!

(mehr …)

Linie

16. August 2017

CRM als UmsatzBOOSTER

Umsatzbooster

Mit CRM den Umsatz steigern

CRM (Customer Relationship Management) ist DAS Werkzeug, um Ihren Umsatz nachhaltig zu steigern. Warum? Weil Sie mit Hilfe eines CRM-Systems einfach näher am Kunden dran sind. Sie dokumentieren jegliche Kommunikation – egal ob per Telefon, eMail, Termine, Aufgaben oder sonstige Dokumente. Sie reichern Kundendaten in individuellen Datenmasken mit Zusatzinfos, Kennzeichen und Merkmalen aus, die Ihnen viel mehr über den Kunden aussagen als eine Standardmaske mit Name, Straße und Ort. Dank all dieser Zusatzinfos können Sie proaktiv mit Kunden kommunizieren, Ihnen Folge- oder Crossselling-Angebote senden, noch bevor es Ihr Wettbewerber tut. Einfach immer eine Nasenlänge voraus sein – das ist es, was guten Kundenservice ausmacht!

(mehr …)

Linie

14. August 2017

Video: Arbeiten mit eMail Sammelpostfächern

How-to-Video: Arbeiten mit eMail Sammelpostfächern

Neue Funktion „eMail übernehmen“

Arbeiten Sie in Ihrem Unternehmen auch mit Sammelpostfächern wie z. B. kontakt@ihrefirma.de, info@ihrefirma.de oder support@ihrefirma.de? Und kommt es da auch immer wieder zu Missverständnissen und Doppelbearbeitungen, weil die Zuständigkeiten nicht klar geregelt sind? Die neue Funktion „eMail übernehmen“ schafft nun Abhilfe bei diesem Problem.

(mehr …)

Linie

2. August 2017

Hippes CRM statt EXCEL Bingo

CRM statt Excel Bingo

Hippes CRM statt EXCEL Bingo

Wo ein CRM-System Ihrem Good-Old-Excel den Todesstoß versetzt

Die Basis für jedes Unternehmen sind Daten. Kundendaten! Denn ohne Kunden kein Geschäft. Die Kundendaten sind meist relativ statisch. D. h. es gibt einen Firmennamen, eine zugehörige Adresse und ggf. noch Kontaktdaten wie Telefonnummer oder eMail-Adresse. Diese Daten ändern sich i. d. R. nicht oder nur selten. Bis hierhin werden alle Excel-Liebhaber sagen: Das geht doch prima in Excel. Warum also ein CRM-System? Ganz einfach – weil Excel spätestens an seine Grenzen stößt, wenn es um Bewegungsdaten geht.

(mehr …)

Linie

5. Juli 2017

So einfach geht CRM heute – BVMW Meeting Mittelstand

Digitale Kundenakte CRM

DIGITALE KUNDENAKTE – so einfach geht CRM

Einladung zum BVMW Meeting Mittelstand

Donnerstag, 13. Juli 2017
18:30 Uhr
FMB Care GmbH
Am Schlinge 8
33154 Salzkotten

 

 

(mehr …)

Linie

21. Juni 2017

CRM für Groß und Klein

CRM für Groß und Klein

Ist CRM auch für kleine Unternehmen geeignet? – JA!

CRM (Customer Relationship Management) ist DAS Trendthema, das Unternehmen bewegt. Trotzdem gibt es seitens vieler kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) wie Handwerker, Einzelhandel , Dienstleister oder Industriebetriebe, immer noch große Bedenken und gedankliche Barrieren. Wir zeigen Ihnen, dass viele Ängste unbegründet sind. CRM muss weder teuer noch kompliziert sein – auch für ein kleines oder mittelständisches Unternehmen nicht.

(mehr …)

Linie

14. Juni 2017

Digitales Office statt Zettelwirtschaft

Digitales Office statt Zettelwirtschaft

DIGITALES OFFICE statt Zettelwirtschaft

Einladung zum Unternehmerfrühstück der Wirtschaftsförderung Soest (wfg)

Donnerstag, 29. Juni 2017
7:45 – 9:30 Uhr
Graphische Betriebe Staats in Lippstadt

 

 

Zusammen mit den Graphischen Betrieben Staats möchten wir, Ihnen zeigen wie Sie Ihre Geschäftsprozesse in Ihrem Unternehmen optimieren und ganz leicht die Zufriedenheit Ihrer Kunden steigern. Dazu laden wir Sie ganz herzlich zum Netzwerken beim Unternehmerfrühstück der wfg (Wirtschaftsförderung Kreis Soest) ein. In dem Vortrag „Wie aus Zettelwirtschaft ein modernes, digitales Office wird“ erfahren Sie, wie Gabriele Staats und ihre Mitarbeiter, die Kommunikation mit Kunden und den internen Kommunikationsfluss im Unternehmen in den letzten Jahren verbessert haben. Stefanie Heither, Marketingleitung und Vertriebsassistentin der NETZkultur Informationssysteme GmbH, stellt Ihnen dazu die Büromanagement– und CRM-Software infra-struktur vor.

(mehr …)

Linie

1. Juni 2017

CRM statt Excel Bingo – Vortrag auf den Wirtschaftstagen Hannover

Wirtschaftstage Hannover 14.+15.06.2017

Hippes CRM statt Excel Bingo – so einfach kann Vertrieb sein

Einladung zum CRM Vortrag auf den Wirtschaftstagen Hannover

Mittwoch und Donnerstag, 14. + 15. Juni 2017
11:30: – 12:15 Uhr
Hannover Congress Centrum

 

Standartsituation: Ein Kunde ruft im Unternehmen bei Sachbearbeiterin Frau Müller an und hat eine Frage zu seinen Vertragskonditionen. Beschämt muss Sie den Kunden vertrösten, weil der zuständige Bearbeiter leider gerade 3 Wochen Urlaub macht. Sorry, aber guter Kundenservice und gutes CRM geht anders! Heute entscheiden Kundenservice und schnelle Reaktionszeiten über den Erfolg eines Unternehmens. Digitalisierung und CRM ist das Zauberwort! Stefanie Heither von der Firma NETZkultur aus Lippstadt zeigt Ihnen, wie Sie die Zettelwirtschaft, das Excel-Bingo und das Monopolwissen im Unternehmen abschaffen und auf transparente, digitale Prozesse umstellen. Legen Sie Ihre Emails, Anrufe, Briefe, Dokumente und Termine als Vertriebler einfach automatisiert in den chronologischen Kontakthistorien Ihrer digitalen Kundenakten ab und organisierten und strukturieren so Ihr Kundenbeziehungsmanagement und CRM. Um vertrieblich top drauf zu sein, braucht`s kein großes Budget, sondern häufig einfach nur gute Ideen! Kommen Sie vorbei und nehmen sich ein paar gute Tipps mit …

(mehr …)

Linie

16. Mai 2017

Videokonferenz – Videotelefonie – Videochat

Videokonferenz Videotelefonie
Neues Zusatzmodul

Videokonferenz – Per Videotelefonie einfach direkt mit Kollegen kommunizieren

Mit dem Zusatzmodul „Videokonferenz“ führen Sie ganz unkompliziert Videotelefonate mit Ihren Kollegen – auch über verschiedene Standorte und große räumliche Distanzen hinweg. So sparen Sie z. B. Reisekosten für externe Meetings und Geschäftsreisen.

(mehr …)

Linie
Demozugang anfordern

infra-struktur live erleben!

Erleben Sie, wie infra-struktur funktioniert und erhalten kostenfrei Ihren persönlichen Demozugang.

Demozugang anfordern

Haben Sie Fragen?

Kontakt

Schnelle Antworten auf alle Ihre Fragen erhalten Sie über unser kompetentes Beratungsteam:

Fon +49 29 41 / 27 26 3-0
kontakt@netzkultur.de