infra-struktur CRM Software Headergrafik
Kostenloser Demozugang

Blog

20. Juli 2016

Qualitätsmanagement bei Dr. Kornder unterstützt

Anwenderbericht Dr. Kornder

Qualitätsmanagement perfekt im Griff

„infra-struktur hat uns maßgeblich bei der Umsetzung der ISO 9001 unterstützt“ so Dr. Erika Kornder, Geschäftsführerin Dr. Kornder Anlagen- und Messtechnik GmbH & Co. KG.

Industrielle Wasseraufbereitung, Abwasserbehandlung und Abluftreinigung steht auf den Fahnen des Bergheimer Unternehmens Dr. Kornder. Das wachsende Auftragsvolumen erforderte im Rahmen der Projektbearbeitung und des Qualitätsmanagements eine Weiterentwicklung in den internen Organisationsstrukturen. Im folgenden Anwenderbericht lesen Sie wie infra-struktur das Unternehmen bei der Umsetzung der ISO 9001 unterstützte.

(mehr …)

Linie

13. Juli 2016

Video: Anrufmanagement bei Löckenhoff & Schulte

Anrufmanagement bei Löckenhoff infra-struktur zu Gast bei einem der größten Fahrradfachhändler in NRW.

Im Video erklärt Ingo Pahrmann, Geschäftsführer des Fahrradfachgeschäfts Löckenhoff, wie er dank der Büromanagement und CRM-Software „infra-struktur“ in seinem Unternehmen das Ende der Zettelwirtschaft einläutet. Wurden früher alle Infos und Absprachen chaotisch auf Zettel überall und nirgendwo geschrieben, erfassen die Mitarbeiter heute alles sauber und digital in der infra-struktur. Insbesondere Gesprächsnotizen zu Anrufen werden somit schnell wiedergefunden. Die Kunden danken es mit höchster Zufriedenheit!

Zum Video >>

Weitere hilfreiche Videos zur Nutzung der infra-struktur finden Sie hier.

Linie

12. Juli 2016

Kommunikation ist alles

6 Steps zu ihrem CRM „Volle Hütte“ beim Kommunikatinstraining.
Silke Rother, Mediatorin, Coach und Kinesiologin, folgte unserer Einladung im Rahmen der Jubiläumsveranstaltungen, um uns in die Grundlagen der Kommunikation einzuführen. Wir kommunizieren tagtäglich mit Kollegen, Kunden, Freunden, der Familie, bekannten und unbekannten Personen. Genau diesen verbalen und nonverbalen Austausch hat Frau Rother mit unserem Team von NETZkultur genauer beleuchtet.
(mehr …)

Linie

5. Juli 2016

Urlaubscheckliste: Abwesenheit smart geplant

Urlaubscheckliste Mit unserer Urlaubscheckliste starten Sie smart in die erholsamen Tage und tappen nicht in die Stressfalle. Denn eine gute Vorbereitung für Ihre Abwesenheit im Büro ist bereits die halbe Miete. Davon profitieren am Ende nicht nur Sie selber, sondern auch Ihre Kollegen.
(mehr …)

Linie

27. Juni 2016

CRM Tipps für kleine Unternehmen

CRM für kleine Unternehmen

Rückblick Vortrag:

CRM brauchen auch kleine Unternehmen

Während Portugal ins Achtelfinale einzog und der isländische Reporter fast einen Nervenzusammenbruch erlitt, erklärte Stefanie Heither im Deutschland-Trikot, dass „CRM“ – Customer Relation Management – nicht nur etwas für große Unternehmen mit großem Budget ist. Im Rahmen des BVMW Meeting Mittelstands am 22.06.2016 in Ense bewies Sie anhand zahlreicher praktischer Beispiele, dass CRM im Kleinen anfängt! Bereits kleine „Nettigkeiten“, wie z. B. eine Geburtstags-eMail an Kunden, helfen, Kunden emotional zu berühren und sie damit langfristig als Kunden zu behalten. Die Zeiten, in denen die Kunden von alleine kommen sind vorbei. Heute muss man sich deutlich mehr um seine Kunden bemühen. Denn es kostet rund 5 x soviel, einen Neukunden zu gewinnen als einen Bestandskunden zu binden!

 

(mehr …)

Linie

14. Juni 2016

Mitarbeiterausfälle einfach auffangen!

Mitarbeiter vertreten
Die Urlaubssaison naht. Da geraten schon jetzt einige Unternehmen ins Schwitzen – und das nicht nur aufgrund der sommerlichen Temperaturen. Mitarbeiterausfälle auffangen und Vertretungsfälle managen stellt viele Betriebe immer noch vor große Probleme, weil der eine Mitarbeiter weder weiß, woran der Kollege arbeitet, noch hat er Zugriff auf seine Daten und Informationen. So lässt sich auch dieses Dilemma lösen.

(mehr …)

Linie

7. Juni 2016

Vortrag CRM für kleine Unternehmen

Kundenzbeziehungsmanagement CRM

Einladung zum Vortrag:

Geschäftsentwicklung durch professionelles Netzwerken

Wie Sie mit Kunden und Geschäftspartnern in Verbindung kommen und bleiben !

Nichts ist so wichtig wie ein funktionierendes Netzwerk! Leider belegen verschiedene Studien, dass dieser Erfolgsfaktor insbesondere bei kleinen und mittleren Unternehmen scheinbar noch nicht angekommen ist. Dabei kann schon mit einfachen Maßnahmen eine stabile Beziehung zu Kunden und Geschäftspartnern aufgebaut und Zusatzgeschäft generiert werden. Lernen Sie, wie`s geht beim BVMW Meeting Mittelstand am 22.06.2016 in Ense.

 

(mehr …)

Linie

31. Mai 2016

BITMI verleiht Gütesiegel für infra-struktur

BITMI Gütesiegel 2016

Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) vertritt über 1.000 IT-Unternehmen und ist damit der größte Fachverband für ausschließlich mittelständische IT-Unternehmen in Deutschland. BITMi hat infra-struktur die Gütesiegel „SOFTWARE MADE IN GERMANY“ und „SOFTWARE HOSTED IN GERMANY“ verliehen. “Made in Germany” – drei Worte, die international als Synonym für höchste Qualität und begeisterte Kunden stehen. In zahlreichen Branchen genießen Produkte aus Deutschland heute einen hervorragenden Ruf. Die Gründe hierfür sind durchdachtes Design, praxisbewährte Lösungen, ausgereifte Produktionsverfahren, stetige, begeisternde Innovationen, kompetenter Kundenservice, um nur einige zu nennen.

Gütesiegel SOFTWARE HOSTED IN GERMANY

Das Siegel SOFTWARE HOSTED IN GERMANY zeichnet per Internet nutzbare Software aus, die deutsches Datenschutzrecht und weitere Kriterien berücksichtigt. infra-struktur erfüllt alle Voraussetzungen, um dieses Siegel zu erhalten.

  • Die Software und die Daten werden in einem Rechenzentrum in Deutschland gehosted.
  • Die Software und die Daten verlassen Deutschland nicht, außer der Auftraggeber verlangt dies.
  • Für den Hostingvertrag gilt ausschließlich deutsches Recht, insbesondere das deutsche Datenschutzrecht, das BGB und das HGB.
  • Die mit dem Siegel SOFTWARE HOSTED IN GERMANY ausgezeichneten Unternehmen hinterlegen den jeweils aktuellen Standard ihrer technischen und organisatorischen Maßnahmen in Bezug auf den Datenschutz (vgl. § 9 BDSG) beim BITMi e.V.

Weitere Infos zu unseren Auszeichnungen und Preisen >>

Linie

24. Mai 2016

Anwenderbericht Dubiel Werbeagentur

Anwenderbericht Dubiel „Ich mach`s digital! Papier kommt bei mir in die Tonne!“ erklärt Tim Dubiel, Inhaber der Dubiel Werbeagentur mit Sitz in Lippstadt.

Moderner Jungunternehmer setzt auf digitales Office Der Student und Jungunternehmer Tim Dubiel gründet 2013 das Start-up Dubiel Werbe­agentur mit dem Fokus auf die Erstellung suchmaschinenoptimierter Websites. Er muss seine Zeit zwischen Studium und Kundenpflege aufteilen und sich darüber hinaus mit seiner Mitarbeiterin abstimmen. Seit 2015 setzt Dubiel nun auf „infra-struktur“. Seitdem gehen keine wichtigen Informationen mehr verloren und sein Office ist stets „up-to-date“. Wie ihm dieser Spagat gelingt, erfahren Sie im Anwenderbericht.

(mehr …)

Linie

11. Mai 2016

Fachchinesisch – wir erklären es Ihnen

Fachwortjongleur

„Ich nix verstehen!“

Damit Sie wissen, wovon ein Fachwort-Jongleur spricht, räumen wir auf mit Fachchinesisch und reden Klartext. Was ist eigentlich die „Cloud“, „CRM“ oder „Hosting“? Rufen diese Begriffe bei Ihnen auch Verunsicherung hervor? Haben Sie keine Ahnung, was dieses Fachchinesisch bedeutet? Wir machen Schluss mit der Verwirrung. Erfahren Sie, was sich hinter den Begriffen verbirgt, die mittlerweile tagtäglich überall auf uns einprasseln.

(mehr …)

Linie
Demozugang anfordern

infra-struktur live erleben!

Erleben Sie, wie infra-struktur funktioniert und erhalten kostenfrei Ihren persönlichen Demozugang.

Jetzt Demozugang anfordern »

Haben Sie Fragen?

Kontakt

Schnelle Antworten auf alle Ihre Fragen erhalten Sie über unser kompetentes Beratungsteam:

Fon +49 29 41 / 27 26 3-111
kontakt@netzkultur.de